Lust, bei uns mit zu machen ?

Dann kontaktiere uns und werde Teil des großartigen Alfredo-Teams.

Für Kinder und Jugendliche von 7 bis 18 Jahren bieten wir ein tolles Programm mit artistischem Training und Auftritten in echten Circuszelten und anderen – teils außergewöhnlichen – Locations.

Wir haben eine Circuseinsteigergruppe (Montagsgruppe) für alle von 7 bis 18 Jahren und unsere Auftrittsgruppe (Freitagsgruppe) für fortgeschrittene Kinder und Jugendliche. Wer sonst Lust hat, hinter den Kulissen mitzuhelfen (Aufbau, Technik, Training o. ä.), der kann sich gerne per E-Mail bei uns melden.

Alle Trainings finden im Circuszelt (Platz hinter Roccos Soccerarena), Hünenburg 50, 48165 Münster, statt.

Montagsgruppe (Kurs)

Unsere Circuseinsteigergruppe (Montagsgruppe) für Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 18 Jahren trainiert einmal die Woche montags von 17:00 bis 18:30 Uhr. Highlight ist die einmal im Jahr stattfindende große Galashow vor Publikum.

Wer im Circus Alfredo mitwirken möchte, muss sich nach einer Probezeit (3 Wochen) im Kurs anmelden und monatliche Beiträge zahlen. Der Beitrag liegt derzeit bei 20,00 €/Monat. Wer der Gruppe beitritt und vielleicht später wieder die Lust an der Teilnahme verliert, kann vierteljährlich die Teilnahme an der Gruppe kündigen.

Ein Probetraining (nach vorheriger Anmeldung) ist natürlich jederzeit möglich.

Freitagsgruppe (Auftrittsgruppe)

Die Auftrittsgruppe des Circus Alfredo tritt regelmäßig das ganze Jahr über bei Veranstaltungen oder im eigenen Circuszelt auf. Die Saisonzeit ist ca. von März bis Oktober. Diese Auftritte sind uns besonders wichtig und werden langfristig geplant. Das gesamte Konzept unserer Arbeit und auch die Finanzierung sind auf diese Auftritte ausgerichtet. Eine Teilnahme an den Veranstaltungen ist für uns daher selbstverständlich (Pflichttermine).

Beim Training wird von den Akteuren ein gewisses Eigeninteresse erwartet. Das heißt, dass jedes Kind sich auch selbst um eine Integration in die Gruppe bemühen sollte und von sich aus aktiv am Geschehen teilnimmt. Natürlich stehen wir den Kids mit Rat und Tat zur Verfügung.

Jeder Akteur sollte bei guter Gesundheit sein. Daher ist vor Anmeldung eine ärztliche Untersuchung beim Hausarzt sinnvoll, um sicher zu stellen, dass keine medizinischen Bedenken hinsichtlich der Mitwirkung im Circus Alfredo bestehen. Die Aktivitäten bei „Alfredo“ bereiten viel Freude, sind aber auch mit Arbeit und teilweise viel Stress verbunden. Vor Auftritten können eventuell auch zusätzliche Trainingstage am Wochenende angesetzt werden.

Wir setzen voraus, dass sich auch die Eltern der Akteure aktiv in unsere Arbeit einbringen (z. B. Auf- und Abbau des Zeltes, Fahrdienste, Catering usw.). Über den Circus Alfredo wird regelmäßig in den Medien berichtet. Der Verein selbst stellt Bilder seiner Arbeit ins Internet und stellt den Medien Fotos zur Verfügung. Daher ist es unverzichtbar, dass die Akteure ihre uneingeschränkte Zustimmung zur Veröffentlichung ihrer im Circus entstandenen Aufnahmen geben.

Die Auftrittsgruppe trifft sich zum Training immer freitags in der Zeit von 16:45 bis 19:45 Uhr. Es wird eine regelmäßige Teilnahme am Training erwartet.

Information zum Kinder- und Jugendcircus Alfredo

Der Kinder- und Jugendcircus Alfredo hat die Rechtsform eines eingetragenen Vereins und unterliegt in allen Belangen den gesetzlichen Regelungen des BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) und der Satzung des Vereins, die beim Amtsgericht Münster im Vereinsregister 4574 hinterlegt ist.

Unser Verein ist als gemeinnützig vom Finanzamt anerkannt.

Ferner sind wir freier Träger der Jugendhilfe im Sinne des achten Sozialgesetzbuches (SGB VI).

An die Eltern: wenn Sie weitere Informationen zum Kinder- und Jugendcircus Alfredo haben möchten, klicken Sie auf den folgenden Button.

Mehr Informationen über uns